Belleville Swing Club

Jazz Manouche

Man fühlt sich fast ein wenig in der Zeit zurückversetzt, so authentisch und original wirkt die Musik von Belleville Swing Club. Die jungen Musiker haben sich dem französischen Gypsy-Jazz und der Swing-Musik der Dreißiger- und Vierzigerjahre verschrieben. Den wohl größten Einfluss auf dieses Musikgenres hatte der Sinti-Gitarrist Django Reinhardt. Ihn nehmen sich Belleville Swing Club als Vorbild.

Vincent Rocher, Leadgitarrist und Kopf der Truppe, überzeugt durch stilechtes Spiel. Constantin Pukownick an der Klarinette versüßt die Musik mit weiteren Melodien. Alexander Liebe an der Rhythmusgitarre sorgt für das harmonische Fundament. Getragen wird das Ganze von Artur Schulz’ solidem Bass.

Advertisements